Waldstraßenbande – ein neues Projekt

In den letzten Monaten hat ein kleines Team an einem Programm für Kinder im Wald gefeilt. Rausgekommen ist dabei ein Konzept mit dem Namen „Waldstraßenbande“.

Ab September treffen wir uns immer am ersten Samstag im Monat von 10 – 12 Uhr zur Waldstaßenbande. Startpunkt ist der Parkplatz vor der Käsmühle in Biber (Dietesheimer Straße 408, 63073 Offenbach).

Eingeladen sind sowohl Ältere, als auch jüngere Kinder mit einem Elternteil, gerne aber auch mit den Großeltern.

Nach einer gemeinsamen Begrüßung trennen sich die älteren und die jüngeren Kinder. Die Älteren (ca. 1.-6. Klasse) brechen mit einem Mitarbeiterteam zu einem abenteuerlichen Programm in den Wald auf und hören eine biblische Geschichte. Die jüngeren Kinder (Nicht-Schulkinder) bleiben bei ihrem Eltern- oder Großelternteil und machen sich ebenfalls mit ein paar Mitarbeitenden auf den Weg, den Wald zu entdecken.

Wichtig ist uns bei alle dem, dass die Kinder selbst aktiv werden und eine schöne Gemeinschaft entstehen kann.

Das erste Treffen findet am 04.09.21 statt. Den 02.10 und 06.11.2021 kann man sich schon im Kalender eintragen.

Wichtig: Zum 1. Treffen muss der Anmeldebogen ausgefüllt mitgebracht werden. Den Bogen findet Ihr auf der Website der Stadtmission Offenbach e.V. (stadtmission-offenbach.de